Freitag, 16. August 2013

Schokobömbchen mit Füllung

Heute habe Ich für Euch eine Sünde der Extraklasse. Diese Schoko"bömbchen" haben es zwar in sich, schmecken aber auch verdammt lecker und nach mehr.


Für 9 Stück braucht Ihr:
  • 250ml Sahne
  • 350g dunkle Kuvertüre
  • 80g Butter
  • 4 Eier
  • 90g Zucker
  • 2EL Mehl
  • Marmelade (Himbeere, Kirsche, ...) 

Vorbereitung:

Der Ofen muss auf 200°C vorgeheizt und ein Muffinblech eingefettet oder mit Förmchen ausgelegt werden.

Zubereitung:

Für das Topping erhitzt Ihr unter ständigem Rühren die Sahne im Wasserbad. Sobald die Sahne warm ist, gebt Ihr 200g der Kuvertüre, die Ihr vorher zerkleinert habt, hinzu. Verrührt alles, bis die Kuvertüre komplett geschmolzen ist und sich gut mit der Sahne vermischt hat. Nun gebt ihr die Masse in eine Schüssel und stellt sie für 2-3 Stunden in den Kühlschrank

Für den Teig schmelzt Ihr die restliche Kuvertüre mit der Butter im Wasserbad.
Zucker und Eier schlagt Ihr mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät schaumig. Anschließend gebt Ihr das Mehl hinzu und verrührt nochmal alles gut. Nun hebt Ihr die Schokoladen-Butter-Masse vorsichtig unter.
Jetzt gebt Ihr jeweils einen EL Teig in die Förmchen und legt in die Mitte etwa einen kleinen TL Marmelade. Danach füllt Ihr die Förmchen mit dem restlichen Teig auf (Marmelade muss bedeckt sein) und schiebt das ganze für 15 Minuten in den Ofen.

Sobald die Zeit abgelaufen ist, nehmt Ihr das Topping aus dem Kühlschrank und schlagt es nochmal kurz auf. Anschließend gebt Ihr die Masse in einen Spritzbeutel und verteilt sie auf den Muffins.


TIPP: Wenn Ihr die Schokobömbchen später nochmal für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellt, wird das Topping nochmal etwas fester.


Ich hoffe die Schokobömbchen schmecken Euch und Ihr habt Spaß beim Nachbacken.
Bei Fragen oder Anmerkungen hinterlasst einfach einen Kommentar.

Liebe Grüße
Anne

Kommentare:

  1. yammiii, die sehn echt zum Anbeißen aus! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Backofen "langsamer" öffnen, dann fallen die Muffins auch nicht ein.

    Mir fehlt hier auf deinem Blog noch ein Impressum, ansonsten hätte ich dich gerne in meine Blogroll aufgenommen. Aber ohne klappt das nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp!

      Und schon ist das Impressum hinzugefügt...

      Löschen
  3. die sehen ja toll aus :) Würde ich am liebsten gleich reinbeißen

    AntwortenLöschen
  4. Die oberen gefallen mir besser :)
    Das macht sie für mich irgendwie sympathischer.

    Grüße von
    John

    AntwortenLöschen